INOTEC Sangerhausen GmbH • An der Stollenmühle 12 • 06526 Sangerhausen • Telefon +49 3464 54505 - 0 • E-Mail info@inotec-sgh.de

Erweiterung des Logistikzentrums DHL Paket in Ludwigsau

DHL Ludwigsau
Quelle: Artikel von Thomas Kutsch, Pressestelle DHL
Stand 14.07.2017

Neubau von 3 Logistikhallen (Halle 5, 6 und 7) in Ludwigsau mit einer Grundfläche für Lager als auch Umschlag von ca. 32.000m², Neubau Mezzanine (Lager/Büro/Sozial) mit einer Gesamtfläche von ca. 4.000m², Neubau Technikräume und 43 Überladebrücken sowie 7 Jumbo-Ladebrücken

Aufgrund des anhaltenden E-Commerce-Wachstums benötigt die DHL Paket weitere Kapazitäten in Ludwigsau. Von hier aus können Waren innerhalb von 24 Stunden an Endkunden in ganz Deutschland versendet werden. Die INOTEC GmbH wurden von GOLDBECK mit der integralen Projektierung und Erstellung der Montageplanung für die Starkstromtechnik und elektrische Installationstechnik dieses multifunktionalen Objektes bestehend aus 2 Lagerhallen und einer Umschlaghalle, einer 2-geschössigen Mezzanine (Lager/Büro/Sozial/Technik), 50 Ladebrücken und einem Pförtnergebäude beauftragt.
Auf der Basis vom Technologiekonzept, von Kundenwünschen, vom Leistungsbedarf aller Verbraucher, von technischen Normen und Bestimmungen der Energieversorgungsunternehmen vor Ort wurden die elektrische Anlage integral geplant, dimensioniert und berechnet . Deren Errichtung, Montage, Koordination bzw. Organisation und Inbetriebnahme wurde mit unseren Fachkräften realisiert. Der Neubau wurde komplett nachrichtentechnisch ausgerüstet und an die passive Daten- bzw. Netzwerktechnik sowie die Brand- und Einbruchmeldeanlage des Bestandgebäudes eingebunden. Die Fluchtwege sind mit einem Sicherheitsbeleuchtungssystem (Hallen und Büro) gemäß den Bestimmungen des VDE ausgestattet. Eine tageslichtabhängige, automatische geregelte (Lichtsensoren) Innen-Hallenbeleuchtung wurde verbaut, installiert und programmiert. Die Abnahme der elektrischen Anlage erfolgte VdS- und TÜV-konform.

Weiterlesen

Industriehalle MIFA Bike Gesellschaft

Industriehalle MIFA Bike Gesellschaft
Quelle: 28.12.2017 Karl-Heinz Klarner, MZ Sangerhausen

Neubau einer Produktions- und Lagerhalle im Gewerbegebiet Sangerhausen von ca. 30.000 m² mit integrierten Bürobereichen und Sanitärtrakten von 3.000 m²

Die INOTEC GmbH wurde mit der Realisierung, Errichtung, Montage, Koordination bzw. Organisation und Inbetriebnahme der kompletten Hallen-Elektroinstallation, Halleninnen und -außenbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtungsanlage sowie mit der Detailabstimmung mit dem Netzbetreiber für Errichtung und Umsetzung des Übertragungsnetzes beauftragt.
Zum Leistungsumfang gehörte der Aufbau und Inbetriebnahme einer schlüsselfertigen automatischen Brandmeldeanlage mit direkter Aufschaltung (Fernalarm) über eine Alarmübertragungsanlage auf eine Alarmempfangszentrale gemäß vorliegendem Brandschutzkonzept.

Weiterlesen

Wohnanlage im Norden Deutschland

Wohnanlage auf Amrum
Quelle: 31.05.2018 www.üüs-aran.de

Bau einer Wohnanlage auf Amrum mit 32 Wohneinheiten

Die INOTEC GmbH wurde mit der fachgerechten Ausführung der gesamten Gebäudeinstallation nach den allgemeinen Regeln des Elektrohandwerks beauftragt. Die Wohnanlage besteht aus drei 3-geschössigen, barrierearmen EnergieSparhäusern mit 32 Wohneinheiten.

Weiterlesen

Zwei Produktionshallen KNAUF

Baustelle Knauf Rottleberode
Quelle: 05.11.2015 nordhausen.thueringer-allgemeine.de

Gipsfaserplattenwerk in Rottleberode mit einer Grundfläche von 10.000 m² und einer Höhe von 27m

Die INOTEC GmbH wurden von der Knauf Integral KG mit der Fertigstellung des Gewerkes Elektromontage beauftragt. Unsere Leistungen umfassten die fachgerechte Ausführung von Elektromontagearbeiten im Mittel- und Niederspannungsbereich nach den allgemeinen anerkannten Regeln des Elektrohandwerkes, der Vorhaltung/ Koordination von Fach- bzw. Arbeitskräften für eine termingerechte Fertigstellung der elektrischen Anlagen für die technologische Fertigungsprozesse sowie die Bereitstellung aller für die Ausführung benötigten Werkzeuge und Gerüste.

Weiterlesen

GAW Schlote Wernigerode

Im Industrie- und Gewerbegebiet Smatvelde in Wernigerode baut die Schlote-Gruppe eine neue Produktionsstätte für seinen Automobilzulieferer Getriebe- und Antriebstechnik Wernigerode (GAW) GmbH. Die INOTEC Sangerhausen GmbH wurde mit der Projektierung, Herstellung, Prüfung und Dokumentation der NSHV/UV Produktion beauftragt.
Die Niederspannungsschaltanlage ist als bauartgeprüfte Niederspannungsschaltgerätekombination Typ RI4Power nach EN 61439-1 und 2 ausgelegt. Das System basiert auf dem bewährten TS 8 Standardschaltschrank und ermöglicht unteranderem eine modulare Formunterteilung der Schaltfelder. Bei der Planung und Konfiguration der Niederspannungsschaltgerätekombination unterstützt, wie bei allen Anlagen des RI4POWER-Systems, die Software "Power Engineering 6.3" bei der Auswahl der Rittalkomponenten.

Weiterlesen

INOTEC Sangerhausen GmbH
An der Stollenmühle 12
06526 Sangerhausen

Geschäftsführende Gesellschafter:
Tobias Hiller, Gerhard Ulrich

Tel: +49 3464 54505-0
Fax: +49 3464 54505-27

E-Mail: info@inotec-sgh.de
Webseite: www.inotec-sgh.de